Header Sozialstation

für Ihren pflegebedürftigen Angehörigen

Ziel

Unser Angebot richtet sich an Patienten, die an Demenz, Parkinson oder psychischen Erkrankungen leiden.

Angebot

Die freiwilligen engagierten Helfer/innen betreuen und beschäftigen stundenweise die zu Pflegenden, sie leisten Gesellschaft, übernehmen kleinere Hilfen oder sind einfach nur da, um Sicherheit zu geben. Die Hilfe ist individuell in den Absprachen über Zeit und Inhalt der Betreuung. Pflegerische Leistungen sind bei der Betreuung ausgeschlossen.

Die Alltagsbegleiter werden vorab in einer 40-stündigen Schulung über u.a. folgende inhaltliche Themen informiert und geschult: Verlust der Gedächtnisfunktionen und seine praktischen Folgen für den Alltag; Krankheitsbild Demenz sowie psychische Erkrankungen wie Depression und Psychosen und die medizinischen Therapiemöglichkeiten; Zugang in die Erlebniswelt des Erkrankten über Biographiearbeit;

Kosten

Patienten zahlen 12€ pro Stunde zzgl. jeweils 3€ Fahrtkosten pro Einsatz. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Kosten über den Entlastungsbetrag nach §45 SGB XI von der Pflegeversicherung bezuschusst werden.

Kontakt

Koordination der Alltagsbegleiter Sebastian Bach 0931 / 38659-107

 Hier können Sie unseren aktuellen Flyer downloaden (pdf, 1,4 MB)

Alltagsbegleiterjehrgänge 2014 - 2017

 

­