Header Sozialstation

Ziele

Die Veranstaltung in der Kirche Heiligkreuz sowie im angegliederten ABZ in der Zellerau richtet sich vorrangig an demenzerkrankte Menschen und deren Angehörige. Neben dem Feiern eines gemeinsamen Gottesdienstes, ist es dabei Anliegen des Caritasverbandes Würzburg, pflegenden Angehörigen eine Plattform zu bieten, um sich untereinander auszutauschen und Unterstützungsmöglichkeiten für den Pflegealltag aufzuzeigen

Angebot

Die Veranstaltung findet zweimal jährlich statt (im Frühjahr und Herbst). Den aktuellen Termin entnehmen Sie bitte der Seite „Veranstaltungen“ bzw. informieren sich über das Altenbetreuungszentrum Heiligkreuz (ABZ), Tel: 0931 38659-145. Das Angebot ist kostenfrei. Es besteht die Möglichkeit eines Transportservices (kostenpflichtig)durch ihre Caritas-Sozialstation, bitte wenden Sie sich bei Bedarf an ihre zuständige Sozialstation.

Programm

Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr in der Heiligkreuz Kirche. Im Anschluss daran findet ein gemeinsames gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen statt. Danach gibt es die Möglichkeit sich in einem Gespräch mit gerontopsychatrischen Fachkräften vom Caritasverband und von HALMA e.V. über Entlastungsangebote und Hilfen für den Pflegealltag zu informieren.

Die an Demenz erkrankten Gäste werden derweil von Fachpersonal des Caritasverbandes Würzburg betreut und betreut.

Gegen 17 Uhr werden die Gäste nach Hause gebracht.

Lageplan

lageplan abz

Kontakt und Anmeldung

Telefon: 0931 38659-145 oder 0931 38659-100
Hier können Sie unsere Termine "Demenzgottesdienst 2019"  (alle unter Vorbehalt) downloaden:

­